Bauunternehmen Jakob spendet 1.000 Euro

Image

Foto (Christina Wallner): Bauunternehmer Benjamin Jakob übergibt den Spendenscheck an Dr. Maria Diekmann, Stiftungsratsvorsitzende der Stiftung Kinderlächeln.

Bauunternehmen Jakob spendet 1.000 Euro


Tittling/Passau
05.02.2020

Wie auch im vergangenen Jahr, hat das Bauunternehmen Jakob auf Kundengeschenke verzichtet und spendete das Geld stattdessen: Einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro überreichte der Tittlinger Betrieb nun an die Stiftung Kinderlächeln.
Es ist nicht das erste Mal, dass das Unternehmen Geld einem wohltätigen Zweck zu Gute kommen lässt. Bereits im vergangenen Jahr hatte der Betrieb an den örtlichen Kindergarten in Tittling gespendet. Auch bei der Stiftung sei das Geld in guten Händen, ist sich Inhaber Benjamin Jakob sicher, “deswegen haben wir uns heuer dafür entschieden, sie zu unterstützen.” Zudem wisse man, dass das Geld auf kurzem Wege direkt bei denjenigen ankommt, die es auch benötigen.
Wegen der jährlichen Aufwendungen “ist für uns jeder Spenden-Euro Gold wert”, so die Stiftungsratsvorsitzende Dr. Maria Diekmann, “wir sind deswegen dem Bauunternehmen Jakob äußerst dankbar.”

Zurück zur Übersicht