Brauerei Hacklberg übergibt traditionelle Weihnachtsspende

Image

Foto (Stefanie Starke): (v.l.) Brauereidirektor Stephan Marold und Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keller.

Brauerei Hacklberg übergibt traditionelle Weihnachtsspende

2500 Euro gehen an die Stiftung Kinderlächeln
Passau
02.09.2018

Es ist fast schon Tradition, dass Stephan Marold, Direktor der Brauerei Hacklberg in Passau, noch in der Vorweihnachtszeit in der Kinderklinik Dritter Orden Passau vorbeischaut – nicht ohne einen dicken Spendenscheck in der Hand.

„Wir verzichten bereits seit Jahren auf Kundengeschenke zu Weihnachten und spenden den Betrag lieber zu Gunsten eines guten Zwecks hier in der Region“, betont Marold. Als offizieller Sponsor der Stiftung Kinderlächeln hat es sich der Brauereidirektor nicht nehmen lassen, einen Teil der Spendengelder in die Stiftungsarbeit einfließen zu lassen. „Wir wissen, dass hier an der Kinderklinik sehr gute und wichtige Arbeit geleistet wird, daher legen wir das Geld hier gerne und aus Überzeugung an“, so Stephan Marold gegenüber Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keller, der die Spende über 2500 Euro gerne entgegennahm: „Mit den Geldern finanzieren wir beispielsweise die Anschaffung von zusätzlichen Elternbetten, Spielsachen für die Kinder auf den Stationen oder auch Projekte wie die Familiennothilfe.“

Zurück zur Übersicht