„Gesundes Pausenbrot“ fährt saftigen Spendenerlös ein

Image

Foto (Kinderklinik Dritter Orden Passau): (v.l.) Joshua Hendel (SMV), Barbara Resch (SMV), Bettina Stern (Verbindungslehrerin) und der Vertreter des Stiftungsvorstands Dr. Josef Sonnleitner.

 

„Gesundes Pausenbrot“ fährt saftigen Spendenerlös ein

FOS/BOS Passau spendet 400 Euro an Stiftung Kinderlächeln

Passau
15.02.2019

Passau. Die Adventszeit haben Schüler der FOS/BOS Passau genutzt um das sogenannte „gesunde Pausenbrot“ unter die Leute zu bringen. „Da geht es uns nicht nur um die gesunde Mahlzeit für die Mitschüler, sondern natürlich wissen auch alle, dass der Erlös gespendet wird“, erklärt Joshua Hendel, Mitglied der Schülermitverwaltung. Auch deswegen haben sich zahlreiche Schüler der FOS/BOS Passau an der Aktion beteiligt. Man wisse um die Lücken in der staatlichen Finanzierung von sinnvollen Therapien, daher habe man sich bewusst für die Stiftung Kinderlächeln entschieden. „Wir wollten eine regionale Gesundheitseinrichtung unterstützen, die sich für Kinder einsetzt“, so auch Barbara Resch von der SMV. Auch Verbindungslehrerin Bettina Stern war sofort begeistert von der Idee und dem Engagement ihrer Schüler und hat auch deswegen gerne die offizielle Spendenübergabe in der Kinderklinik Dritter Orden Passau begleitet.

 

Zurück zur Übersicht