Gleich mehrere Projekte zu Gunsten der Stiftung Kinderlächeln

Image

Foto (Stefanie Starke): (v.l.) Stiftungsvorstandsvorsitzende Dr. Maria Diekmann, Lena Weishäupl und Sandro Schwarz.

Gleich mehrere Projekte zu Gunsten der Stiftung Kinderlächeln

IHK-Mitarbeiter spenden 950 Euro

Passau
22.01.2019

Die insgesamt elf Azubis der IHK Niederbayern in Passau haben über das letzte Jahr verteilt gleich mehrere Aktionen im Team für einen guten Zweck organisiert. „Wir hatten einen Kuchenverkauf und auch eine Adventskalenderaktion auf die Beine gestellt“, erzählt die Auszubildende Lena Weishäupl im Rahmen der Spendenübergabe in der Kinderklinik Dritter Orden Passau.

So hatten alle selbst Kuchen gebacken – „oder von der Mama backen lassen“, schmunzelt Azubi-Kollege Sandro Schwarz – und diese unter den rund 140 Mitarbeitern der IHK verkauft. In der Vorweihnachtszeit wurde außerdem eine speziell und teilweise sogar individuell gestaltete Adventskalenderaktion gestartet: „Hier mussten wir sogar Lose nachproduzieren – so gut kam das Ganze an.“ Insgesamt sind im Rahmen der Projekte 950 Euro zusammengekommen, die die Azubis jetzt an die Stiftung Kinderlächeln übergeben haben. Bei der Scheckübergabe hat Dr. Maria Diekmann, die Stiftungsvorstandsvorsitzende, über den Einsatz der Gelder berichtet: „Wir unterstützen die Arbeit der Kinderklinik in vielen Bereichen, ob in der Weiterbildung des Personals, mit Spielsachen oder auch durch die Finanzierung verschiedener Projekte, wie die Telemedizin oder auch die Musiktherapie für Frühgeborene“, so Diekmann. „Wir sind uns sicher, unsere Spende ist hier gut angelegt“, so Lena Weishäupl und Sandro Schwarz abschließend.

Zurück zur Übersicht