Kunden spenden für kranke Kinder

Image

Foto (Stefanie Starke): Johanna Graf und ihr Sohn übergeben die Kunden-Spende in Höhe von 250 Euro an die Stiftung Kinderlächeln, vertreten durch Dr. Franz Herrndobler.

Kunden spenden für kranke Kinder

Aktion „Andampfen der Weihnachtszeit“ bringt 250 Euro zu Gunsten Stiftung Kinderlächeln
Neuhaus am Inn/Passau
16.01.2020

„Es ist eine Spende unserer Kunden, die wir gerne zu Gunsten kranker Kinder bei uns in der Region weitergeben“, betont Johanna Graf, Mitinhaberin von „Dampf and more“ in Neuhaus am Inn. Das kleine Geschäft hatte die Aktion „Andampfen der Weihnachtszeit“ ins Leben gerufen und bei einem gemütlichen Kundenevent Spenden in Höhe von 250 Euro zusammenbekommen. „Wir haben über facebook abstimmen lassen, an wen die Gelder gehen sollen und die Antwort war eindeutig“, freut sich Graf den Betrag an die Stiftung Kinderlächeln, vertreten durch Kinderkardiologe Dr. Franz Herrndobler, noch vor Weihnachten übergeben zu dürfen. Zu dem Mediziner pflegt die Familie Graf einen engen Kontakt, da ihr Sohn bereits Patient in der Kinderklinik Dritter Orden in Passau war. „Heute geht es uns allen gut – das ist unser größtes Weihnachtsgeschenkt“, ist Johanna Graf bei der Spendenübergabe gleich doppelt glücklich und bringt nicht ausschließlich den Dank ihrer Kunden, sondern auch den eigenen nochmals zum Ausdruck.

Zurück zur Übersicht