Mit einer guten Tag ins neue Jahr

Image

Foto (Stefanie Starke): (v.l.) Astrid Fromberger (Direktions-Assistentin, Maximilian), Dr. Maria Diekmann (Stiftungsratsvorsitzende) und Irene Mayer-Jobst (Regionaldirektorin, Maximilian).

.

Mit einer guten Tag ins neue Jahr

Hotel Maximilian spendet Erlös aus Silvestergala an Stiftung Kinderlächeln
Bad Griesbach/Passau
24.01.2020

Bad Griesbach/Passau. „Mit dieser Aktion konnten wir allen ein Lächeln auf die Lippen zaubern“, freut sich Irene Mayer-Jobst, die Regionaldirektorin des MAXIMILIAN***** Quellness- und Golfhotels in Bad Griesbach, bei einer Spendenübergabe an die Stiftung Kinderlächeln.
Seit vielen Jahren feiert das Hotel mit seinen Gästen den Jahreswechsel auf eine ganze besondere Art: „Wir stellen immer eine große Silvestergala mit Band, Showeinlagen, gutem Essen und dem entsprechenden Ambiente auf die Beine – diesmal mit dem Motto ‚Eine Nacht in Venedig‘“, erzählt Mayer-Jobst von dem Event. Das komme bei den vielen Hotelgästen immer sehr gut an. Teil des Galaabends an Silvester ist außerdem eine groß angelegte Tombola mit Preisen im Gesamtwert von gut 15.000 Euro. „Die Preise sind heiß begehrt und daher ist auch heuer wieder die schöne Summe von 3.160 Euro zusammengekommen“, so die Regionaldirektorin. Nachdem zuletzt ein Hospizverein bedacht wurde, sollte die Spende in diesem Jahr an Kinder gehen – „und mit der Stiftung Kinderlächeln habe wir eine wichtige und wertvolle Institution ausgemacht, an die unsere Gäste gern spenden wollten – auch wenn sie am Ende vielleicht ohne Preis ausgegangen sind.“

Zurück zur Übersicht