Schlemmen für den guten Zweck

Image

Foto (Stefanie Starke): (v.l.) Die Schwaiberger-Filialleiterinnen Karin Haushofer und Renate Regiert, Kinderklinik-Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keller sowie die Filialleiterinnen Sandra Fürst und Anita Brandstetter bei der Spendenübergabe im Edeka-Schwaiberger im DEZ in Passau.

 

Schlemmen für den guten Zweck

Schlemmerabend und Grilltag von Edeka Schwaiberger im DEZ bringen 3230 Euro

Passau
28.09.2019

Während wir unsere Kunden kulinarisch verwöhnt haben, kann kranken Kindern und ihren Familien mit dieser Spende geholfen werden“, freut sich Renate Regiert, Filialleiterin von Edeka-Schwaiberger im DEZ in Passau, den Spendenscheck in Höhe von 3230 Euro an die Stiftung Kinderlächeln übergeben zu dürfen.

Das Mitarbeiterteam hatte kürzlich einen Schlemmerabend für Kunden auf die Beine gestellt. „Nach Ladenschluss um 20 Uhr haben wir Kunden zu einem besonderen Abend mit kulinarischen Köstlichkeiten eingeladen. Der Andrang war mit knapp 160 Besuchern groß“, erzählt die Filialleiterin. Die Eintrittsgelder in Höhe von 10 Euro wollte das Team für einen guten Zweck spenden. „Uns war es dabei besonders wichtig, dass mit der Spende hier in der Region etwas bewegt wird und die Kinderklinik geht uns dann doch alle an“, so Renate Regiert weiter. Insgesamt 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten an dem Schlemmerabend mit angepackt und ein tolles Buffet gezaubert. „Das unsere Köstlichkeiten jetzt auch noch Gutes bewegen können freut uns besonders“, so auch Filialleiter-Kollegin Karin Haushofer.

Obendrauf hat das Edeka-Schwaiberger-Team außerdem den Erlös aus dem Grilltag mit Moderator Bernhard „Fleischi“ Fleischmann gelegt. „So ist der stolze Betrag von über 3200 Euro zusammengekommen“, freut sich das Team.

Zurück zur Übersicht