Touristen spenden an Stiftung Kinderlächeln

Image

Foto (Stefanie Starke): (v.l.) Schweizer Hof-Geschäftsführer Kai Tiemer übergibt den Spendenscheck über 1500 Euro an Kinderklinik-Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keller.

 

Touristen spenden an Stiftung Kinderlächeln

Silvestergala des Hotels Schweizer Hof in Bad Füssing bringt 1500 Euro

Bad Füssing
07.02.2019

„Gute Sachen muss man einfach unterstützen“, ist Kai Tiemer, Geschäftsführer vom Schweizer Hof in Bad Füssing, überzeugt. Daher war es dem Geschäftsmann ein großes Anliegen den Spendenscheck über 1500 Euro persönlich an die Stiftung Kinderlächeln zu übergeben.

Das 4-Sterne-Gesundheitshotel hatte zu Silvester einen besonderen Galaabend für die Hausgäste organisiert und im Rahmen einer Tombola insgesamt 100 Preise ausgelobt. „Bei 140 Gästen war die Gewinnchance sehr hoch – so lässt sich auch der entsprechende Erlös erklären“, freut sich Tiemer über die Höhe der Spendensumme. Das 250-Betten Haus hat den Fokus auf den Gesundheitstourismus gelegt, auch darin spiegelt sich die Verbindung zur Kinderklinik wider. „Wenn man etwas macht, dann sollte es mit der Region verbunden sein, das war dem gesamten Team wichtig – außerdem nimmt sich die Stiftung Kinderlächeln der Gesundheit von Kindern an, was kann es Wichtigeres geben“, ist der Hotelier überzeugt. „Da kann man nur danke sagen“, so Chefarzt Prof. Keller, der nochmals betonte, dass die Gelder unter anderem in die Sicherstellung der medizinischen Versorgung in der Region fließen.

Zurück zur Übersicht