„Wenn diese Spende nur ein Kind zum Lächeln bringt, haben wir unser Ziel erreicht“

Image
Foto (Stefanie Starke): (v.l.) Die Geschäftsführer von ELRO J. Rosenberger GmbH Christian, Ulrike und Thomas Rosenberger mit Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keller.

„Wenn diese Spende nur ein Kind zum Lächeln bringt, haben wir unser Ziel erreicht“

ELRO J. Rosenberger GmbH spendet 2000 Euro

Passau
14.12.2018

Gleich alle drei Geschwister der ELRO J. Rosenberger GmbH in Passau sind zur Spendenübergabe an die Stiftung Kinderlächeln in die Kinderklinik Dritter Orden Passau gekommen.

„Es war uns ein besonderes Anliegen, in diesem Jahr auf Kundengeschenke zu Weihnachten zu verzichten und stattdessen die Gelder zu spenden“, Ulrike Rosenberger, eine der Geschäftsführerinnen des Elektrofachgroßhandels in Familienbesitz. Sie selbst war in diesem Jahr mit ihrer Tochter in der Kinderklinik und weiß um die Bedeutung einer qualitativ hochwertigen medizinischen Versorgung. Auch Bruder Christian betont: „Wer schon einmal im Krankenhaus war, weiß wie schlimm das sein kann – und für Kinder ist es gleich doppelt schlimm.“

Insgesamt 2000 Euro hat das Unternehmen an die Stiftung übergeben – „Wenn wir mit dieser Spende nur ein Kind zum Lächeln bringen, haben wir damit unser Ziel erreicht“, so auch Thomas Rosenberger. Dankend nahm Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keller die Spende im Namen der Stiftung Kinderlächeln entgegen: „Diese Gelder unterstützen die Arbeit der Kinderklinik in vielerlei Hinsicht, ob im Bereich der Familiennothilfe oder auch im Rahmen der Mitarbeiter Aus- und Weiterbildung.“

Zurück zur Übersicht