Wiederholungstäter: Akustikbau Haydn + Oberneder spendet bereits zum 4. Mal

Image

Foto (Stefanie Starke): (v.l.) Stiftungsvorstandsvorsitzende Dr. Maria Diekmann nimmt dankend den Spendenscheck in Höhe von 2500 Euro von Geschäftsführer Christian Oberneder entgegen.

 

Wiederholungstäter: Akustikbau Haydn + Oberneder spendet bereits zum 4. Mal

Spende über 2500 Euro geht zu Gunsten Stiftung Kinderlächeln

Passau/Salzweg
18.01.2019

„Es ist fast schon ein Automatismus“, lacht Christian Oberneder, Geschäftsführer von Akustikbau Haydn und Oberneder in Salzweg. Das Unternehmen verbindet nicht nur eine langjährige Zusammenarbeit mit der Kinderklinik Dritter Orden Passau als Lieferant, auch persönlich hat Christian Oberneder bereits seine Erfahrungen mit der medizinischen Einrichtung gemacht: „Meine Tochter wurde über längere Zeit in der Kinderklinik behandelt und meine Familie ist über diese Einrichtung sehr glücklich.“ Daher hat sich das Unternehmen entschieden erneut die Arbeit der Kinderklinik zu unterstützen – diesmal mit einer Spende in Höhe von 2500 Euro an die Stiftung Kinderlächeln.

Das Salzweger Unternehmen hat damit bereits zum vierten Mal einen Betrag zu Gunsten kranker Kinder und ihrer Familien in der Region gespendet. „Mit den Geldern können wir viel Gutes bewirken – unter anderem fließt der Betrag in die Aus- und Weiterbildung unseres Fachpersonals“, so Dr. Maria Diekmann, Stiftungsvorstandsvorsitzende der Stiftung Kinderlächeln, dankend bei der Scheckübergabe in der Kinderklinik.

Zurück zur Übersicht