„Wir übertreffen uns jedes Jahr wieder“

Image

Foto (Stefanie Starke): (v.l.) Annemarie Schmöller vom Stiftungsrat der Stiftung Kinderlächeln nimmt dankend die Spende der Mitarbeiter der Bayrischen Bohrerwerke GmbH entgegen, vertreten durch Betriebsrat Josef Sammer und Cornelia Koch.

„Wir übertreffen uns jedes Jahr wieder“

Mitarbeiter der Bayrischen Bohrerwerke GmbH in Büchlberg spenden 2.400 Euro
Büchlberg/Passau
11.03.2020

„Wir können es selbst kaum glauben“, freuen sich Cornelia Koch und Josef Sammer aus dem Team der Bayrischen Bohrerwerke GmbH in Büchlberg bei einer Spendenübergabe an die Stiftung Kinderlächeln. Kurz vor Weihnachten organisierten sie mit Sandra Wagner und Manuela Pell in der Firma den alljährlichen Spendentag mit süßen und herzhaften Leckereien, an dem das „Spendenglas“ von den Mitarbeitern bereits gut gefüllt wurde. „Wir möchten uns auch bei unseren Lieferanten bedanken, die uns jedes Jahr mit Preisen für unsere Tombola unterstützen. Auf der Firmenweihnachtsfeier erhielt jeder Mitarbeiter ein Los und der Rest der Preise wurde dann versteigert, so dass wir unser Ergebnis von 2018 erneut übertreffen konnten“, erklärt Koch. Das Engagement der Mitarbeiter gehe mittlerweile schon so weit, dass Mitarbeiter vereinzelt extra Preise für die Versteigerung anfertigen. Auch die Firma selbst unterstützt die Aktion und stellt hochwertige Maschinen für die Tombola zur Verfügung. „2015 haben wir mit einem Erlös von 160 Euro gestartet – mittlerweile sind wir bei der grandiosen Summe von 2.400 Euro angekommen“, teilt der Betriebsratsvorsitzende Sammer mit.
Es ist nicht das erste Mal, dass die Mitarbeiter der Bayrischen Bohrerwerke GmbH an die Stiftung Kinderlächeln spenden. „Wir haben früher schon die Spendenkampagne der Kinderklinik unterstützt und wollen unser Engagement nun mit Spenden an die Stiftung fortsetzen – auch, weil uns die Einrichtung sehr am Herzen liegt. Immerhin können wir uns glücklich schätzen, solch ein Haus direkt in der Region zu haben“, will Cornelia Koch abschließend nochmals betonen.

Zurück zur Übersicht