„Wir wollen in die Zukunft investieren“

Image

Foto (Kinderklinik Dritter Orden Passau): (v.l.) Innstolz-Geschäftsführer Florian Leebmann, Kinderklinik-Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keller und Innstolz-Verkaufsberater Ernst Zimmermann.

„Wir wollen in die Zukunft investieren“

Innstolz Frischdienst, Rotthalmünster-Deggendorf, spendet 2000 Euro an Stiftung Kinderlächeln

Rotthalmünster/Passau
18.12.2018

Auch die Stiftung Kinderlächeln sollte einen Teil der bereits traditionellen jährlichen Weihnachtsspende des Innstolz Frischdienst erhalten. So haben Geschäftsführer Florian Leebmann und Verkaufsberater Ernst Zimmermann jetzt einen Spendenscheck in Höhe von 2000 Euro übergeben. „Wir wollen in die Zukunft unserer Region investieren – wo sollte das Geld denn besser angelegt sein, als in die Gesundheit unserer Kinder“, so Geschäftsführer Leebmann. Mit seinen knapp 220 Mitarbeitern ist der Innstolz-Frischdienst Lieferant der Kinderklinik Dritter Orden Passau – „wir kennen die Einrichtung und wissen um die gute Arbeit hier“, so auch Verkaufsberater Ernst Zimmermann. Beide Herren haben selbst mit ihren Kindern schon sehr gute Erfahrungen in der Kinderklinik gemacht.

 

Zurück zur Übersicht